Logo

Heute auf Hamburg 1 ab 21 Uhr: Ellermanns große TV-Spendengala

Entertainer Andreas Ellermann ließ es bei seiner glanzvollen Spendengala am 19. Oktober im Waldhaus Reinbek ordentlich krachen. Gründe dafür gab es reichlich: Mit seiner 2014 gegründeten Ellermann Stiftung feierte er eine Erfolgsgeschichte. Seit der Gründung der Stiftung konnte Ellermann stolze 500.055 Euro sammeln. Das Geld kommt regelmäßig sozialen Projekten zugute. So ermöglicht Ellermann Bedürftigen regelmäßig Tagesausflüge wie zum Beispiel in Tier- und Freizeitparks. Andreas Ellermann organisiert aber auch Reisen. So war er mit seinen Schützlingen beispielsweise schon in Holland und Polen.

Die jüngste Spendengala wurde im Waldhaus Reinbek gefeiert. Wie immer feierten viele Prominente mit. Stargast des Abends war Schlagerstar Heino. Andreas Ellermann moderierte charmant durch den Abend. Zu der glanzvollen Stimmung trugen aber unterschiedliche Musiker bei, so wie beispielsweise Ernest Clinton (Sun of Jamaica).

Andreas Ellermann und seine Patricia Blanco sowie die illustre Gästeschar machten die Nacht zum Tag. Bis ein Uhr morgens wurde gefeiert. Viele Prominente waren bei der Spendengala dabei, so wie beispielsweise Baron Enno von Ruffin, der ehemalige St. Pauli Vizepräsident Guntram Uhlig, Bernd Wehmeyer (Mitglied im HSV-Präsidium), feierten ebenso für den guten Zweck wie Roberto Blancos Ex-Frau Mireille Blanco.

Ein Bericht ist heute um 19.45 Uhr auf Hamburg 1 in Ellermanns Welt zu sehen. In einer Sondersendung von 21 bis 22 Uhr sendet Hamburg 1 „Ellermanns Gala Show“, dort wird dann auch die Spendensumme des Abends bekanntgegeben.

Heino Ellermann

Drucken

© Passage-Treff Schwarzenbek